Q&A zum Bürger:innengeld mit Annika Klose

Über 3,5 Millionen Menschen in Deutschland beziehen Arbeitslosengeld II - auch Hartz 4 genannt. In Moers, Krefeld und Neukirchen-Vluyn sind es überdurchschnittlich viele. Im Koalitionsvertrag haben die Parteien der Ampel-Regierung vereinbart, Hartz 4 durch das "Bürger:innengeld" zu ersetzen. In den letzten Wochen und Monaten haben viele von Euch nachgefragt, wie es darum steht und wann das Bürger:innengeld endlich kommt.


Meine Kollegin Annika Klose ist in der SPD-Fraktion zuständig für das Bürger:innengeld. Gemeinsam wollen wir Eure Fragen rund um Hartz 4 und das Bürger:innengeld beantworten.



Unsere Live-Sprechstunde zum Bürger:innengeld findet statt am 4. Mai um 18:30 Uhr.


Damit das Ganze übersichtlich bleibt, sendet mir Eure Fragen bitte im Vorhinein zu. Entweder via PN bei Instagram oder Facebook oder via Mail an jan.dieren@bundestag.de mit dem Betreff "Q&A Bürger:innengeld". Die eingesendeten Fragen werden wir im Rahmen der Veranstaltung beantworten. Wenn Ihr Euch anmeldet und/oder mir eine Frage zusendet, erhaltet ihr zudem den entsprechenden Zoom-Link vorab zugeschickt.


Ihr kennt eine Person, die selbst Hartz 4 empfängt, es beantragen möchte oder der Fragen zu diesem Thema auf der Seele brennen? Dann teilt diese Einladung gerne weiter!

13 views

Recent Posts

See All