Meine Themen in der SPD-Fraktion

Nachdem wir die neuen Ausschüsse des Bundestages gebildet haben, haben wir nun auch bestimmt, wer innerhalb der SPD-Fraktion für welche Themen zuständig ist. Bei der Arbeit im Parlament teilen sich die Abgeordneten Themen arbeitsteilig untereinander auf. Meine Themen im Ausschuss für Arbeit und Soziales sind: „Wandel der Arbeitswelt“, „Arbeit 4.0“ und die „soziale Frage beim Klimaschutz“.

Der Themenkomplex „Wandel der Arbeitswelt“ beleuchtet den Transformationsprozess, in dem sich unser aller Berufsalltag befindet. Hinter diesem Wandel stecken neue Fähigkeiten, die wir Menschen entwickelt haben. Gemeinsam können wir politisch dafür sorgen, diesen Wandel in unserem Sinne zu gestalten. Daran möchte ich durch meine Arbeit im Ausschuss mitwirken.


Im Bereich Arbeit 4.0geht es unter anderem um Plattformökonomie, also internetbasierte Geschäftsmodelle, bei denen Kund:innen und Anbieter:innen digital zusammenkommen, unseren Umgang mit Arbeitszeiten und Überstunden, mobiles Arbeiten, Homeoffice und anderes mehr.


Die „soziale Frage beim Klimaschutz“ ist ein Thema, das immer mehr in den Fokus rückt, denn ein klimafreundliches Leben ist oft teuer. Sprich: Sozial schwache Personen haben es oft schwerer, ihr Konsumverhalten auf ökologisch bessere Alternativen umzustellen. Wer viel Geld hat, trägt durch höheren Konsum (seien es häufige Flüge oder teure Autos) mehr zum Klimawandel bei. Das ist nicht sozial gerecht.


Neben diesen drei Themen bin ich in der Fraktion (mit-) verantwortlich für die Mitbestimmung in den Unternehmen und Betrieben, Grundsatzfragen im Bereich Arbeit & Soziales, für Arbeitsrecht und für Transformationstarifverträge.


All diese Bereiche stellen einen wichtigen Teil meiner politischen Positionierung und Arbeit dar. Ich freue mich darauf, mich durch meine Arbeit im Bundestag gemeinsam mit Euch für eine sozialere Arbeitswelt einzusetzen und die soziale Frage, insbesondere beim Klimaschutz in den Mittelpunkt zu rücken.

50 views

Recent Posts

See All